Welche Kameratasche für die Flugreise

Hast Du gerade eine Reise geplant oder bist beruflich viel unterwegs und benötigst dafür auch eine Kamera, so weißt Du, dass eine hochwertige Kameratasche sehr wichtig ist. Gerade bei Flugreisen ist es wichtig, dass die Tasche nicht nur viel Stauraum bietet, sondern auch den Maßen für das Handgepäck entspricht.

Denn um Schäden an Deiner Kamera und dem Zubehör beim Verladen in den Gepäckraum zu vermeiden oder gar das Risiko einzugehen, dass Deine Kameraausrüstung gar nicht oder verspätet an Deinem Zielort ankommt

Kameratasche mit Nikon Kamera und Zubehör

Die Maße der Kameratasche spielen eine wichtige Rolle

Damit Du Deine Kameraausrüstung nicht mit dem restlichen Gepäck aufgeben musst, muss Deine Tasche bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um mit in die Kabine genommen werden zu können. Zunächst ist dabei die Größe entscheidend.

Denn die Tasche muss unter den Sitz passen und darf ebenso nicht zu viel Platz in den Gepäckfächer wegnehmen.

Die meisten Fluggesellschaften haben genaue Vorgaben, wenn es um die maximale Größe von Handgepäck angeht. Daher solltest Du sich zunächst bei der Fluggesellschaft, bei der Du gebucht hast informieren, welche Maße dort nicht überschritten werden dürfen.

Grundsätzlich kannst Du aber nichts falsch machen, wenn Du eine Kameratasche wählst, die die Maße 55x20x40 cm nicht überschreitet, da dies die maximalen Maße bei keiner Fluggesellschaft darunter liegen. Ebenso solltest Du beim Packen der Tasche beachten, dass auch für das Gewicht Vorschriften vorhanden sind, diese schwanken je nach Fluggesellschaft zwischen 6 und 8 Kilo.

[yadore-offers keyword=“Kameratasche“ market=“de“ limit=3]

Achte darauf, wie Du die packst

Die meisten Fluggesellschaften haben genaue Bestimmungen, wenn es darum was ins Handgepäck darf.

Oft sind diese Bestimmungen auch von der IATA, einer übergeordneten Behörde für die Luftfahrt, die auch was die Flugsicherheit betrifft, viele Regeln festlegt.

Bei der Mitnahme von Kameras und dem entsprechenden Zubehör ist nur zu beachten, dass alle Akkus oder Batterien entnommen werden und in einem separaten Fach der Tasche befördert werden müssen.

Ansonsten kannst Du vom Stativ bis zu weiteren Linsen alles in Deine Kameratasche packen. Sollte Deine Ausrüstung die Vorgaben der Fluggesellschaft überschreiten, so gibt es oft die Möglichkeit ein zweites Handgepäck schon vorab hinzu zu buchen.

Werbung:

Letzte Aktualisierung am 14.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was sollte bei der Kameratasche sonst noch beachtet werden?

Bei der Auswahl, solltest Du natürlich nicht nur die Vorgaben der Fluggesellschaften, sondern auch darauf achten, dass die Tasche sicher ist und viel Stauraum bietet.

Viele Kamerataschen sind inzwischen mit Schlössern ausgestattet und wählst Du einen Kamerarucksack, so ist von außen nicht zu erkennen, dass es sich überhaupt um eine Kameratasche handelt.

Ein besonderes Design verringert zu dem die Verwechslungsgefahr mit anderen Taschen. Letztlich solltest Du auch darauf achten eine hochwertige Kameratasche zu wählen. Denn umso höher die Qualität ist, desto länger kann die Tasche von Dir genutzt werden.

Mein Name ist Gunther Dihlmann bin Jahrgang 1966 und Hobbyfotograf aus Leidenschaft. Seit 2013 fotografiere ich ernsthaft erst mit einer Nikon Spiegelreflexkamera seit 2020 mit der Sony Alpha 6000. Auf dieser Webseite gebe ich Tipps über das schönste Hobby der Welt dem fotografieren und dem passenden Foto Zubehör.

Newsletter abonnieren:

Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Du erhältst eine Mail, mit einen Bestätigungslink für den Newsletter. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Hinweis für Links mit Sternchen (*)
Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich einen Anbieter bewerte Es entstehen für dich dadurch keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst mir jedoch und diesem Projekt. Danke!