SIRUI T-1004X Traveler Reise-Dreibeinstativ

Aktualisiert am 7. September 2022

Als ich vor ca. vier Jahren für eine längere Thailand Reise eine leichte aber stabile Alternative für mein doch recht schweres Manfrotto Stativ suchte bin ich bei diesem Stativ fündig geworden.

Wen du ein günstiges Reisestativ für deinen Urlaub oder eine größere Foto Tour suchst dann solltest du dir einmal das SIRUI T-1004X Reisestativ ansehen.

Gerade bei großer Hitze und hoher Luftfeuchtigkeit bist du froh um jedes Gramm das du nicht mit dir herumschleppen musst. Für solche Touren ist ein leichtes Reisestativ ein absolutes Muss.
Reise Stativ

Erfahrungsbericht mit dem SIRUI T-1004X Reisestativ

SIRUI T-1004X Reisestativ
In diesem  Erfahrungsbericht gehe ich auf das SIRUI T-1004X Traveler Reise-Dreibeinstativ ein und schildere meine Erfahrungen damit. Das SIRUI T-1004X über das ich hier schreibe ist aus Alu und das günstigste bei dieser Modellreihe.

Das SIRUI Reisestativ gibt es in verschiedenen Ausführungen und Materialien zu kaufen. Die Ausführungen unterscheiden sich im Preisumfang recht deutlich. Da kommt es darauf an ob man das Stativ aus Aluminium oder Karbon möchte, und wie hoch die Tragekraft des Statives sein soll.

Es gibt noch Ausführungen von 12kg und 15kg Tragekraft, wahlweise in Alu oder Karbon.

Wer oft in Bodennähe fotografiert wie zum Beispiel Makrofotografen wird sich über die mitgelieferte kurze Mittelsäule mit 9,5cm freuen. Wenn die Mittelsäulen ausgetauscht werden kann mit dem Reisestativ auch in Bodennähe fotografiert werden, was ich aber selbst noch nicht ausprobiert habe.

Produktbeschreibung und Funktionen

Das Stativ besteht aus Aluminium und wiegt nur 1,2 kg, und lässt sich auf eine Höhe zwischen 13,5 – 140,5cm ausfahren.

Die Stativhöhe ist eigentlich für jemand mit normaler Größe ausreichend, mit Stativkopf und Kamera komme ich hier sogar auf Augenhöhe.
Die Tragekraft des Statives beträgt in etwa 10 kg, was für die meisten Hobbyfotografen mit Systemkameras und kleineren Spiegelreflexkameras völlig ausreichend sein dürfte. Wer eine größere Vollformatkamera besitzt sollte unter Umständen zu einem Modell mit höherer Tragekraft greifen. Auch wenn du entsprechend große Teleobjektive hast brauchst du du zwingen eine größere Tragekraft.

An der Mittelsäule besitzt das Stativ einen Stabilisierungshaken, hier kannst du zum Beispiel ein Gewicht wie deine Fototasche dranhängen um noch mehr Stabilität zu erreichen. Die Stativbeine haben Drehverschlüsse sogenannte Ring-Locks.

Dieses Modell verfügt über rutschfeste Gummifüße, die höher preislichen Modelle sind etwas besser ausgestattet und haben Gummifüße mit herausdrehbaren Metallspikes. Aber auch mit den Gummifüßen gibt es keine Probleme, ich hatte das Stativ schon in Bachläufen stehen gehabt, und das hat alles sehr gut funktioniert und nichts ist weggerutscht.

Die Stativbeine kann man um 180° nach oben schwenken, sodass das Stativ im zusammengeklappten Zustand gerade mal 41,5cm hoch ist. In diesem zusammengeklappten Zustand passt das Stativ auch mit aufgeschraubten Stativkopf die Tasche.

Die Technische Daten des SIRUI T-1004X Reisestativ:

  • Material: Aluminium
  • Gewicht: 1,2kg
  • Max. Belastbarkeit: 10kg
  • Höhe: 13,5 – 140,5cm
  • Pack Maß: 41,5cm
  • ø Rohre: 16 – 25mm
  • Raststufen: 20°/ 52°/ 83°

Lieferumfang

SIRUI T-1004X Traveler Reise-Dreibeinstativ (Alu, Höhe: 13,5 - 140,5cm, Gewicht: 1,2kg, Belastbarkeit: 10kg) mit Tasche und Gurt
  • Material: Aluminium - Gewicht: 1,2 kg
  • Dreibeinhöhe: 13,5 - 140,5 cm
  • Packmaß: 41,5 cm - Belastbarkeit: 10 kg
  • Kälteschutzgriffe, Gummifüße, Gewichtshaken, 1/4 und 3/8 Zoll Schraube
  • Lieferumfang: Sirui T-1004X Dreibeinstativ, 9,5 cm Mittelsäule, Tasche, Gurt, Werkzeug, BDA
Zum Lieferumfang des Reisestatives gehören eine Transporttasche mit Gurt, sowie noch eine kurze Mittelsäule mit 9,5cm. Der Taschengurt kann auch ohne die Transporttasche nur als Stativ Tragegurt verwendet werden.
Ein Stativkopf gehört nicht zum Lieferumfang und muss gegebenenfalls extra dazu gekauft werden.

Beispiel Bilder

Die folgenden Fotos habe ich alle mit dem SIRUI T-1004X Reisestativ fotografiert.

Dieses Foto entstand in Bangkok auf einer Brücke, obwohl viele Fußgänger unterwegs waren gab es keine Schwingungen

Hier auf Rügen stand das Stativ stabil im Wasser
Hier auf Rügen stand das Stativ stabil im Wasser
Amsterdam
Feuersee Stuttgart

Fazit

Das SIRUI T-1004X Reisestativ bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis es ist leicht und trotzdem sehr stabil. Ich persönlich nutze dieses Stativ auf vielen Fototouren und nicht nur im Urlaub.
Die einzigen Nachteile sind vielleicht für den ein oder anderen das es keine Metallspikes zum Wechsel an den Stativbeinen gibt, und dass es keine Nivellierlibelle am Stativ selber hat. Wer aber solche benötigt kann es einmal mit einer Stativ Wasserwaage Offsetplatte versuchen.