Kaufberatung für einen Fotorucksack

Oft benötigt man eine Kaufberatung für einen Fotorucksack, und es stellt sich die Frage auf was sollte ich alles beim Kauf achten.
Ein Fotorucksack mit ausreichend Stauraum brauchst du vor allem, wenn du mit viel Foto-Equipment und Zubehör über längere Strecken unterwegs bist.

Der Fotorucksack sollte individuell angepasst werden können und genügend Taschen so wie Befestigungen für dein ganzes Zubehör zu bieten haben.
Und natürlich auch einen hohen Tragekomfort, nichts ist schlimmer als das die Trageriemen bei einer langen Tour einschneiden.
Fotorucksack

Warum ein Fotorucksack

Hierbei handelt es sich um die Weiterentwicklung von klassischen Rucksäcken und Kamerataschen hin zum in zwischen immer häufiger an zu treffenden Kamerarucksack.
Gerade für Outdoor Sportler oder Wanderer ist der Fotorucksack eine gute, wenn nicht sogar die beste Wahl, um das Kameraequipment sicher von A nach B zu transportieren.

Einerseits weil man die Last gleichmäßig auf beide Schultern verteilt und so Fehlhaltungen beim Laufen und damit verbundenen Rückenbeschwerden vermeidet.
Des Weiten passen in Kamerarucksäcke Unmengen an Akkus, Speicherkarten, Objektive und andere nützliche Ausrüstungsgegenstände.

Auch bei Kamerarucksäcken gibt es diverse Ausführungen. Da wären zum Beispiel spezielle Exemplare für Outdoor-Sportler, die besonders robust und wasserdicht sind.
Diese zeichnen sich auch noch durch eine gute Verwindungs-Festigkeit sowie ein angenehm gepolstertes Rückenteil aus.

Klassische Fotorucksäcke hingegen deutlich mehr auf Ihre Optik getrimmt. Oft fällt es gar nicht auf, dass die Person vor einem einen Kamerarucksack auf geschultert hat.
Da bei diesen Modellen meist kein Wert auf Brustgurte, Verwindungs-Steifigkeit oder wasserundurchlässige Materialien gelegt wird.

Worauf solltest du beim Kauf eines Fotorucksacks achten?

Beim Kauf eines Fotorucksacks ist darauf zu achten, dass der Rucksack zu deiner Ausrüstung, deinem Körperbau und zu deinen Ansprüchen passt.
Die Größe, sowie die Ausstattung ist bei einem Fotorucksack sehr wichtig.

Viele Hersteller verfügen über eine Größenmatrix, mit der man ganz leicht ermitteln kann, ob der Fotorucksack ausreichend Platz für dein Foto Equipment bietet.

3 TIPPS für den richtigen Kamerarucksack

Welche Eigenschaften sollte ein Fotorucksack haben?

  • Guter Schutz und Stoßfest

    Hast du ein passendes Fotorucksack-Modell gefunden, in das deine Fotoausrüstung passt, musst du unbedingt darauf achten, dass dieser die empfindlichen Geräte bestens von Einwirkungen von außen schützt.
    Ein guter Fotorucksack bietet nur dann einen guten Schutz, wenn er absolut robust ist und qualitativ ordentlich verarbeitet ist. Darüber hinaus gewährleistet die Verwendung bester Materialien eine lange Lebensdauer deines Rucksacks.

  • Innenleben des Rucksacks

    Du solltest auch auf das Innenleben achten und schauen das der Rucksack entsprechende Raumteiler aufweist, um das Kamerafach individuell einstellen zu können.

    Das du eine gute Übersicht hast, ist ein heller Innenraum vorteilhaft.

  • Sehr guter Tragekomfort

    Ein Rucksack sollte einen hohen Tragekomfort bieten.
    Dies wird zum Beispiel durch einen Beckengurt erreicht. Wenn du mit dem schweren Rucksack lange Touren machst, ist ein Beckengurt unumgänglich.
    Denn einen Teil des Gewichtes auf der Hüfte zu tragen und nicht auf den Schultern ist sehr vorteilhaft.

    Gute Fotorucksäcke sind mit einem starren Rahmen mit Rückennetz zur Belüftung ausgestattet, wodurch der Rucksack am Rücken keinen Hitzestau verursacht.
    Man schwitzt weniger und steigert den Tragekomfort zusätzlich.

  • Leichtgewichtig, vielseitig und anpassbar

    Sehr wichtig ist auch das Eigengewicht des Fotorucksacks. Dies hängt von der Größe, sowie vom verwendeten Material ab.

    Zur Ausrüstung, die im Fotorucksack transportiert werden soll, gehört meistens nicht nur deine Kamera selbst, sondern auch noch diverse Objektive, Filter, sowie Stativ, und Speicherkarten.

    Ebenfalls Ersatz-Akkus und anderes Zubehör sollen darin Platz finden. In einigen Fällen kann auch ein Fach für einen Laptop oder ein Tablet wichtig sein und genug Stauraum für Wertsachen, Verpflegung, und Bekleidung.

    Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass der Fotorucksack vielseitig ist und sich der Stauraum individuell anpassen lässt. Trennwände mit Klettbefestigung sind eine gute Lösung.

  • Sicher und wetterfest

    In einem Fotorucksack werden meistens teure Geräte untergebracht. Daher sollte ein guter Rucksack den Zugriff für potenzielle Dieben möglichst schwer zu machen.
    Für Städtetouren sind gute Reißverschlüsse sehr wichtig die sich bei Bedarf abschließen lassen, wenn du eine Foto Tour in Berge machst, ist eher ein Schutz gegen schlechtes Wetter sinnvoll.

    Darüber hinaus ist es vorteilhaft, wenn der Fotorucksack so wirkt, als steckten keine hohen finanziellen Inhalte in ihm. Die Ausrüstung im Inneren des Fotorucksacks soll auch bei Regenschauer trocken bleiben.

    Der Rucksack muss Staubgeschützt, sowie Wasserspritzer geschützt sein, oder sogar wasserdicht. Mit einer vorhandenen Regenhaube kann der Rucksack rasch eingepackt werden.

Design, Aussehen und Preis

Was die Optik betrifft, sind die Geschmäcker verschieden. Es sollte aber selbstverständlich die Funktion in jedem Fall wichtiger sein sollte als das Design.

Vielleicht kannst oder möchtest du dir keinen teuren Fotorucksack kaufen. Der Preis bestimmt allerdings, was der Rucksack alles können soll.

Jedoch auch innerhalb ähnlicher Preisklassen bestehen größere Qualitätsunterschiede.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis muss stimmen. natürlich kann man an einen Fotorucksack, der nur 30 Euro kostet, nicht dieselben Ansprüche stellen, wie an ein teureres Modell das 200 Euro kostet.

Fazit

Ich hoffe ich konnte dir mit der Kaufberatung für einen Fotorucksack etwas helfen so dass du für dich das passende Model finden kannst, und hoffentlich viel Spaß auf deinen Fototouren hast.

Fotorucksack Bestseller bei Amazon

SaleBestseller Nr. 1
Rollei Fotoliner Fotorucksack M I großer Kamerarucksack I Daypack I inkl. Laptop-Fach, Regenschutz und Handgepäck tauglichen Maßen I Schwarz
  • ✅ Der Rollei Fotoliner M ist der ideale Fotorucksack für DSLM und DSLR Kameras mit 2-3 Objektiven und viel Zubehör. Das Kamera Hauptfach befindet sich auf der Rückseite - über den Schnellzugriff kommen sie jederzeit an Ihre Kamera
  • ✅ Das Kamera Fach ist flexibel zu Gestalten, die Netztaschen ermöglichen Ihnen problemloses verstauen Ihres Zubehörs. Im gepolsterten Laptop Fach ist ein 13" Notebook aufgehoben. In der Stativhalterung lässt sich Ihr Stativ sehr gut transportieren
  • ✅ Der Rollei Fotoliner M ist ideal auf jeder Reise und kann als Handgepäck mit genommen werden. Der zusätzliche Regenschutz und die wasserdichten Reißverschlüsse schützen Ihre Ausrüstung bei jedem Wetter
Bestseller Nr. 2
TARION Kamerarucksack Wasserdicht Fotorucksack Spiegelreflex Kameratasch Zertifizierte Schutzklasse: IPX5 Wasserdicht Kamera Rucksack mit Regenhaube für Damen und Herren
  • [Wasserdicht IPX5] Der Kamerarucksack besteht aus PU-Leder und wasserabweisendem Polyester Canvas-Material. Der Kamerarucksack (zusammen mit der Regenhaube) wurde offiziell getestet und mit IPX5 wasserdicht bewertet.
  • [Große Kapazität]: Die Tasche hat eine Größe von nur 46cm x 28cm x 15cm, aber ein großes Fassungsvermögen von 18 Litern und kann einen 15,5-Zoll-Laptop, zwei DSLR Kameras, vier Objektive oder Blitze sowie andere persönliche Gegenstände aufnehmen.
  • [Profi Rücken-Seiteneingriff Design]: Kamerafach Zugriff am Rücken für mehr Sicherheit und Seiteneingriff für schnelleres Zugreifen auf Kamera und Zubehör. Sie werden keinen erstaunlichen Schießmoment verlieren.
Bestseller Nr. 3
PEDEA DSLR-Kamerarucksack Fashion Fotorucksack für Spiegelreflexkameras mit wasserdichtem Regenschutz und Variabler Inneneinteilung (Rucksack, schwarz)
  • Außenmaße Kamerarucksack: 30 x 46 x 17,5 cm (BxHxT); Innenmaße Kamerafach: 27 x 42,5 x 13 cm (BxHxT)
  • Viel Stauraum für DSLR, Bridge- und Systemkameras mit mittlerem bis großem Objektiv, Ersatzobjektive, Datenkabel, Akku, Speicherkarte und anderes Zubehör - ideal für Freizeit, Hobby und Beruf
  • Praktische Aufteilung im Fotorucksack dank diverser Fächer: 1x Hauptfach (mit 8 variablen Trennstreifen), 6x Zusatzfächer für Zubehör und Stiftehalter; Diebstahlschutz - Öffnen des Rucksacks ist nur möglich, wenn Sie ihn abgesetzt haben
Bestseller Nr. 4
Cullmann 99441 Ultralight Rucksack sports DayPack 300, grau/orange
  • 1100g leicht und robust - perfekt für den Outdoor- Einsatz durch Reißverschlüsse mit verdeckten Nähten und Schlaufengriff
  • Außenmaterial aus reißfestem RipStop Nylonmaterial gefertigt, verstärkte Rückenpolsterung
  • Gepolsterte Schultergurte mit Steckschnalle zur variablen Fixierung (z.B. Umbau auf Sling Bag)
Bestseller Nr. 5
TARION Kamerarucksack Fotorucksack Groß 2-in-1 mit Extra Kameratasche für Spiegelreflex D-SLR(25 Liter, Schwarz)
  • Geräumiger Innenraum unterteilt in zwei separaten Hälften (ca 25 Liter Fassungsvermögen) Platz für 2 Kameras + 7 Objektive + Stative + andere Zubehör
  • Schultertasche/Bauchtasche im Lieferumfang enthalten
  • Kann im unteren Fach verstaut werden und bei Bedarf herausgenommen werden
Bestseller Nr. 6
UBAYMAX Kamerarucksack Kameratasche, Wasserdicht Canvas Leinenstoff und Echt-Leder DSLR Rucksack, 15,6 Zoll Laptop Rucksack, Fotorucksack für Kamera Zubehör und Outdoor...
  • ✅【Praktische multifunktionelle Kamerarucksack】 --- Dieser DSLR Rucksack aus Kanevas kann als professioneller Kamerarucksack oder als Laptoprucksack für Reise verwendet werden. Der Rucksack verfügt über ein separates Kamera-, Laptop- und Hauptfach. Größe: 42 x 30 x 16 cm (16,5 x 11,8 x 6,3 Zoll), ideal für Kamera, Objektive, Blitzlicht, Ladegerät, Notstrombatterie usw. Stilvolle und retro Rucksack ist perfekt für die Reise und leicht zu tragen.
  • ✅【Seitliche Öffnung zum schnellen Ausnehmen】 --- Mit dieser Öffnung kann man schnell die Kamera und deren Zubehör aus dem Rucksack nehmen, damit jeden unschätzbaren Moment auf nimmt. Die seitliche Öffnung ist auch mit einer Tasche mit Klettverschluss zur Aufbewahrung Ihrer SD-Karte ausgestattet. Am Boden des Rucksack hat die Gurte zum Befestigen des Stativs, und der Verschluss schützt Ihre Gelegenheiten vor Dieb.
  • ✅【Hohe Kapazität mit vielen Fächern】 --- 2 unabhängige Fächer. Das obere Fach ist sich für die Bekleidungen und Lebensmittel zur Reise geeignet. In diesem Fach gibt es eine Reißverschlusstasche für Geldbeutel, Schlüssel und die kleine Sache, und ein Laptopfach für 15,6-Zoll-Laptop. Das untere Kamera-Fach ist mit einem Netzbeutel zur Bewahrung der Batterie und Ladekabel ausgestattet. Die Vordertasche kann auch Powerbank lagern. Auch kann der seitliche Netzbeutel Wasserflasche tragen.
Bestseller Nr. 7
Beschoi Kamerarucksack wasserdicht Fotorucksack für Canon Nikon Sony Spiegelreflexkameras, Drohne, Objektiv, Laptop, Stativ und Zubehör 24 Liter
  • 【Drei getrennte Fächer】30*24*44cm, ca. 24 Liter. Das obere Fach geeignet für ein 200mm Objektiv Oder ein Mavic Air 2 Drohne. Mittlere Fach für einer Kamera, 2 Standard-Objektiven oder 2 Kameras. Unteres Fach für 3 Standard-Objektiven oder einer Kamera, ein Objektiv.
  • 【Schneller Zugriff】Seitlicher Eingriff für schnellen Zugriff auf Kamera und Zubehör während des Tragens – um in den entscheidenden Momenten, schnell zur Hand zu sein.
  • 【Weitere Aufbewahrungstasche】Viele Funktionstasche zur Aufbewahrung von Handy, Filter, Datenkabel, Ladegeräte, Geldbeutel, Speicherkarten, Schlüssel, Brillen, IPAD usw.
Bestseller Nr. 8
K&F Concept Kamerarucksack Rolltop Fotorucksack Wasserdicht für Spiegelreflexkamera Canon Nikon Sony Fujifilm Olympus und 15,6 Zoll Laptop 16 Liter
151 Bewertungen
K&F Concept Kamerarucksack Rolltop Fotorucksack Wasserdicht für Spiegelreflexkamera Canon Nikon Sony Fujifilm Olympus und 15,6 Zoll Laptop 16 Liter
  • 【Zwei getrennte Fächer】29 x 17 x 44 cm, ca. 21 Liter. Das obere Fach dient zur Aufbewahrung von verschiedenen persönlichen Gegenständen, wie Kleidung, Geldbeutel, Handy oder Blitz. Unteres Fach zum Aufbewahren von einer Kamera, 3 Standard-Objektiven und anderen Accessoires (wie z.B. Filter, Akkus oder Speicherkarten).
  • 【Schneller Zugriff】Seitlicher Eingriff für schnellen Zugriff auf Kamera und Zubehör während des Tragens – um in den entscheidenden Momenten, schnell zur Hand zu sein.
  • 【Diebstahlsicher】Besonders sicher, dadurch dass die Öffnung des Hauptfachs an der Rückseite des Rucksacks ist.
Bestseller Nr. 9
Mantona Luis Retro Fotorucksack (mit Echtleder-Applikationen, inkl. Regenschutzhülle, flexible Einteilung und Laptopfach, geeignet für 1x DSLR-Kamera, 3x Objektive und...
  • Modischer Fotorucksack im Retro-Stil und mit Echtleder-Applikationen
  • Für 1 DSLR Kamera mit aufgesetztem Objektiv, 2-3 Zusatzobjektive, Blitzgerät und weiteres Zubehör, Schnellzugriff auf das Kamerafach von der Seite und von vorne
  • Individuelle Einteilung des Kamerafachs durch verstellbare Trennwände, Zusätzliches Laptop-Fach, Vordertasche mit Platz für Kleinteile. Innenmaße (Extrafach): 25 x 16 x 27 cm
Bestseller Nr. 10
Lowepro Flipside 350 AW Rucksack, Fotorucksack für DSLR-Kameras und mehrere Objektive, Fotorucksack für Tablets, Kamerazubehör, Stativ, Farbe grau
  • PRAKTISCH: Der Flipside Zugriff über die Rückseite erlaubt die Entnahme der Ausrüstung ohne den Rucksack absetzen zu müssen
  • SICHER: Der rückseitige Zugang garantiert die sichere Aufbewahrung ihrer Fotoausrüstung beim tragen
  • STETS GEORDNET: Der Flipside Rucksack ist sehr geräumig und vielseitig und kann somit eine Vielzahl an Fotoausrüstung, wie DSLR-Kameras, Objektive, Gimbals und kompakte Drohnen, tragen

Letzte Aktualisierung am 18.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mein Name ist Gunther Dihlmann bin Jahrgang 1966 und Hobbyfotograf aus Leidenschaft. Seit 2013 fotografiere ich ernsthaft erst mit einer Nikon Spiegelreflexkamera seit 2020 mit der Sony Alpha 6000. Auf dieser Webseite gebe ich Tipps über das schönste Hobby der Welt dem fotografieren und dem passenden Foto Zubehör.

Hinweis für Links mit Sternchen (*)
Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich einen Anbieter bewerte Es entstehen für dich dadurch keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst mir jedoch und diesem Projekt. Danke!