Objektiv Bajonettanschlüsse

Objektiv Bajonettanschlüsse dienen zur Befestigung eines Wechselobjektives an die Kamera.

Außerdem werden Informationen zwischen Kamera und Objektiv zu übertragen die zum Beispiel die Blende und den Fokus steuern.

Jeder Kamerahersteller hat meist einen eigenen Objektivbajonett-Anschluss.

Auch sind die Bajonettanschlüsse selbst wenn vom gleichen Hersteller zwischen Systemkameras und Spiegelreflexkameras nicht kompatibel.
Objektiv Bajonettanschluss
Der Grund ist das bei der Systemkamera der Spiegelkasten fehlt daher kommt das Objektiv näher an den Sensor. Da sich deshalb auch die Auflagenmaße ändern benötigt es einen neuen Bajonettanschluss.

Beim Kauf eines Objektivs ist es daher sehr wichtig zuschauen welches Objektiv zu deiner Kamera passt.

Objektivadapter

Es gibt zwar Adapter wo du zum Beispiel ein Canon Objektiv an einer Sony E-Mount anbringen kannst.

Aber ehrlich meiner Meinung nach ist das nur eine Krücke und nichts Halbes oder Ganzes.

Meist werden bei einem Objektivadapter die Informationen von Objektiv nicht zur Kamera übertragen. Daher hast du kein Autofokus.

Die Blende musst du am entsprechenden Einstellungsring am Objektiv vornehmen. Sollte das Objektiv keinen Blendenring haben dann hast du Pech gehabt und kannst die Blende nicht einstellen.

Auf jedenfalls wirst du auch einiges an Lichtstärke Einbüßen.

Werbung:

Folgende Objektiv Bajonettanschlüsse gibt es:

Objektiv Bajonettanschlüsse

Beachten solltest du noch das die meisten Hersteller spiegellose Systemkameras und Spiegelreflexkameras im Angebot haben, Auch hier unterscheiden sich die Anschlüsse meist.

NikonF Bajonett für Spiegelreflexkameras
Z Bajonett für Systemkameras von Nikon (Z7, Z5)
CanonSpiegelreflexkameras
EF-S-Bajonett (APS-C  )
EF-Bajonett (Vollformat)
Systemkameras
EF-M-Bajonett ( APS C )
RF-Bajonett (Vollformat )
Sony A-Mount :Für Sony Spiegelreflexkameras
Sony E-MountFür spiegellose Systemkameras von Sony Vollformat und APS-C
Micro Four Thirds (MFT)Panasonic, Olympus
Fujifilm:X Bajonett
PentaxK Bajonett
L-MountAllianz zwischen Leica Sigma und Panasonic für einen gemeinsamen Standard.

Wer sich ein Objektiv kauft, hat du die Wahl zwischen einer Linse vom Kamerahersteller oder einem Drittanbieter.

Drittanbieter wie Tamron, Sigma und Samyang bieten entsprechende Objektive für verschiedene Anschlüsse an.

Solche Linsen von Drittanbieter sind genauso gut oft günstiger und manchmal sogar besser als die Objektive der Kamerahersteller.

Mein Name ist Gunther Dihlmann bin Jahrgang 1966 und Hobbyfotograf aus Leidenschaft. Seit 2013 fotografiere ich ernsthaft erst mit einer Nikon Spiegelreflexkamera seit 2020 mit der Sony Alpha 6000. Auf dieser Webseite gebe ich Tipps über das schönste Hobby der Welt dem fotografieren und dem passenden Foto Zubehör.

Newsletter abonnieren:

Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe des sogenannten Double-Opt-Ins. Du erhältst eine Mail, mit einen Bestätigungslink für den Newsletter. Nur wenn du diesen anklickst, wird deine Mail in den Newsletter-Versand aufgenommen.
Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung

Schreibe einen Kommentar

Hinweis für Links mit Sternchen (*)
Es handelt sich um einen Affiliate-Link, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten ich eine Provision. Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie ich einen Anbieter bewerte Es entstehen für dich dadurch keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst mir jedoch und diesem Projekt. Danke!