2020 ein turbulentes Jahr in Bildern

Ein ungewöhnliches Jahr neigt sich seinem Ende zu Zeit für einen Rückblick. Da passt es natürlich das Erkunde die Welt zur Fotoparade 2020 aufgerufen hat.

Also dachte ich mir schreibe ich auch einen Beitrag über dieses für mich nicht nur wegen Corona sehr turbulenten Jahr.

Eigentlich standen dieses Jahr Reisepläne nach Thailand und Österreich an. Aber wegen Corona und eines Wohnungswechsel wurde daraus leider nichts.

Positiv in diesem Jahr war das ich endlich den Wechsel von einer Nikon Spiegelreflexkamera auf eine Sony Alpha 6000 geschafft habe, was ich keinesfalls bereue.

Trotz Corona sind natürlich auch 2020 wieder einige Bilder entstanden. Auch wenn ich dieses Jahr über Baden Württemberg nicht hinausgekommen bin, hier in der Heimat gibt es einige sehr schöne Fotospots.

Hier sind meine 10 wichtigsten Bilder für 2020

Frühling

Ab März war ja Coronabedingt nicht mehr sehr viel möglich. Da Spaziergehen noch erlaubt war entstand dieses Bild bei einem Frühlingsspaziergang. Es tat einfach gut dem erwachen der Natur zuzusehen in diesen schweren Zeiten.

Frühling

Zuhause

Wenn man als Hobbyfotograf öfters zu hause ist, spielt man natürlich auch etwas mit dem Equipment. Mit zwei Aufsteckblitzen schwarzen Acrylglasplatten einer Glühbirne Wasser und sehr vielen Versuchen entstand dieses Bild.

Pfingstsonntag in Tübingen

Anfang Juni man hatte das Gefühl aus einem Albtraum erwacht zu sein. Die Temperaturen stiegen,die erste Fototour mit neuer Kamera das Leben hatte einen Anflug von Normalität.

Im Stocherkahn galten zwar auch die Abstandsregeln aber trotzdem ein Erlebnis was sich Besucher der Stadt nicht entgehen lassen sollten.

Fronleichnam in Esslingen

Eine Fototour in meine alte Heimatstadt Esslingen ist immer wieder schön. An diesem Tag zog es mich vor allem auf die Burg von der man eine tolle Aussicht über die Stadt und dem Neckartal hat.

Diese Bild einstand im Burghof der Esslinger Burg. Im Anschluss Experimente in Photoshop mit Schwarz Weiß sicherlich nicht jedermanns Sache.

Sommerlandschaft

An einem Sommerabend Ende Juni fotografierte ich dies schöne Landschaft.

Summer in the City

Wasserspiele am Marktplatz in Pforzheim

Herbst

Ob das Eiswein wird weiß ich zwar nicht aber die Lichtstimmung gefällt mir sehr gut.

1 Advent

Da es in Pforzheim wie überall keinen Weihnachtsmarkt gibt war ich am 1 Advent unterwegs um wenigstens die Lichtstimmung einzufangen.

Fazit

Man muss eigentlich überhaupt nicht in die Ferne schweifen auch vor der Haustüre gibt viele Interessante Fotomotive. Manches ist zwar wegen Corona nicht möglich aber trotzdem oder gerade deshalb entstehen Bilder die man vorher vielleicht gar nicht gemacht hätte.

Schreibe einen Kommentar